Insektenschutztüren

... kein Zutritt für Insekten.

IST 7IST 8Eine breite Auswahl kennzeichnen unsere Türvarianten, ob flächenversetzt (mit geringer Einbautiefe), mit Rahmen oder rahmenlos - unseren Insektenschutztüren sind kaum Grenzen gesetzt.

Unsere Insektenschutztüren sind massgefertigt und zeichnen sich dadurch durch passgenauigkeit und technische Detail Lösungen aus:

  • verschiedene Griffe für die jeweilige Variante
  • ein Gewebe, das kaum sichtbar ist
  • extrem einfache Handhabung
  • optische Harmonie
  • Pollenschutz, Schutz vor Elektrosmog, Haustierschutz

 

 

 



Drehtürvarianten 

IST 9IST 3Die klassische Variante der Insektenschutztüre. Sehr robust und einfach in der Handhabung.

  • unübertroffen für alle Standardsituationen
  • als Ein- oder Doppelflügelvariante wählbar
  • Variante mit Zusatzrahmen verstärkt für breite Türen
  • rahmenlose Variante extrem flach, wenn nur sehr begrenzt Platz vorhanden ist
  • wählbar zum Öffnen nach innen oder außen
  • Pendeltüre, für den Durchschwung
  • Sämtliche Gewebearten stehen zur Auswahl
  • Gewebekombinationen möglich
  • große Auswahl an Standardfarben wählbar
  • mit Hunde oder Katzenklappe wählbar
  • für Schräg- oder Rundbogentüren geeignet

 



Schiebetüren

IST ST 7IST ST 8Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch Insektenschutz als Schiebetüre - ganz gleich, ob 1-, 2-, 3-, oder 4-flüglig: wir haben die passende Lösung!

  • für höchste Komfortansprüche
  • voll in Ihre Türvarianten integriert
  • ideal für breite Türanlagen
  • wählbar als 1-flügelige oder mehrflügelige Schiebeanlagen
  • leichter Lauf, da unten rollengelagert
  • perfekt bei Türen mit zusätzlicher Festverglasung
  • große Farbauswahl und Raltöne auf Wunsch machbar
  • sämtliche Gewebearten können verwendet werden


IST ST 3IST ST 2












Spezielle Varianten


IST 12IST 11Neben unseren Standard-Insektenschutztüren bieten wir ausschließlich zur Selbstmontage auch folgende Türvarianten an:

  • Rollo als Türvariante seitlich bedienbar. Das Rollo geht entweder von rechts nach links auf oder umgekehrt. Der Vorteil liegt darin, dass das Rollo nicht von oben nach unten gezogen werden muss.

  • Plissee als Türvariante, ebenfalls seitlich bedienbar. Der Vorteil der Plisseevariante besteht darin, dass dieses sobald man es loslässt in dieser Position stehen bleibt und sich nicht ganz aufrollt.










Termin klein


Jetzt Termin für ein Angebot vereinbaren